Massiv bauen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

Solide Massivhäuser sind der Renner beim Eigenheimbau. Massivhäuser haben einen hohen Wiederverkaufswert. Banken honorieren die wertbeständige Bauweise mit hohen Beleihungsgrenzen und Versicherungen durch günstige Prämien. Durch seine solide Bausubstanz hat das Massivhaus eine besonders lange Lebensdauer. Rohmaterial für massive Baustoffe sind Mineralien, also Steine und Erde. Von diesen Produkten geht keine gesundheitliche Beeinträchtigung wie von PCB oder Formaldehyd aus – ein wesentlicher Gesichtspunkt für gesundes Raumklima. Massive Häuser verrotten nicht, Nager und Insekten beissen sich die Zähne aus.

Massive Wandbaustoffe speichern Wärme. Nicht nur die Heizungswärme wird optimal ausgenutzt. Auch die tief stehende Sonne liefert im Winter vor allem über Südfenster beträchtliche Energiegewinne. In den kühleren Abendstunden gibt das Mauerwerk die gespeicherte Wärme wieder an die Raumluft ab. Zudem nehmen mineralische Baustoffe überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie nach und nach wieder ab, wenn die Raumluftfeuchtigkeit gesunken ist. Kurzfristige Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen werden ausgeglichen und das Raumklima spürbar verbessert.

Massive Hauswände sind meist dicker als Leichtbauwände. Je nach Wandkonstruktion werden Dicken von 36,5 cm erreicht. Gemauerte Wände sind winddicht. Auch nach vielen Jahren können sich keine Ritzen und Spalten bilden, durch die die Wärme ungehindert entweicht. Massivwände sind durch die Schwere und die Rohdichte der Mauersteine hervorragende „Schallschlucker“.

SELECT-Massivhaus baut mit dem zukunftsweisenden Ziegelmauerwerk (Klimatherm) – die Baustoffe zum Wohlfühlen.

Massiv bauen für:

  • Geringeren Unterhaltsaufwand
  • Höheren Wiederverkaufswert
  • Längere Lebensdauer
  • Exzellentere Wärmedämmung
  • Gesundes Raumklima
  • Hervorragende Wärmespeicherung
  • Natürliche Raumluft

Die massive Außenwand.

SELECT-Thermo plus Massivwand

Der innovative Klimatherm erreicht ohne jegliche künstlichen Dämmungen oder Schüttung eine exzellente Wärmedämmung. Luft im Ruhezustand ist ein schlechter Leiter einfacher gesagt: ein idealer Dämmstoff!

Ein Wohnhaus muss Heute höchsten Anforderungen gerecht werden. Außenwände müssen ein Höchstmaß an Wärmedämmung gewährleisten. Innenwände müssen wirksamen Schallschutz bieten.

Bei den massiven Bauteilen eines SELECT-Massivhauses haben Holzwurm oder Holzbock, Schimmelpilz oder andere Schädigungen der Bausubstanz keine Chance.

Durch die massive Außenwand besteht über das ganze Jahr ein ausgeglichenes Wohnraumklima, angenehm warme Zimmer im Winter und kühle Wände an heißen Sommertagen.

Die massive Außenwand ist ein Baustoff mit einem Wärmedämmwert, der seinesgleichen sucht. Damit können Sie Energiesparhäuser einschalig bauen.

Das spart Energie und Lebensqualität.

U-Wert Außenwand: 0,21 W/(m²*K)

Vorteile der massiven Außenwand:

  • Atmungsaktiv – gibt Raumfeuchtigkeit von innen nach außen
  • Energieeinsparung durch Dämmung der Spitzenklasse
  • Gesundes Wohngefühl – das Raumklima ist optimal reguliert
  • Komplett mineralischer Aufbau
  • Ökologisch – keine PE-Folie, kein Styropor
  • Klimaoptimiert – Schutz vor Sommerhitze und Winterkälte
  • Brandschutz mit Spitzenwert, nichtbrennbar A1
  • Gute Schalldämmung des Wandaufbaus

Ziegelmauerwerk

Wir arbeiten mit bestem Ziegelmauerwerk, in 36,5 cm Stärke. Mit dem innovativen Klimatherm ST 8 stellen wir Ihnen erstmals einen Ziegel vor, der ohne jegliche künstliche Dämmung oder Schüttung die Wärmeleitfähigkeit 0,08 W/m²*K erreicht. Die verfeinerte Poren- und Kapillarstruktur und natürliche Luftkammern machen es möglich. Luft im Ruhezustand ist ein schlechter Leiter, einfacher gesagt: ein idealer Dämmstoff! Gönnen Sie sich für Ihr Eigenheim den patentierten Klimatherm ST 8 und schaffen sich etwas mehr Unabhängigkeit. Der ideale Partner für Ihr Energiesparhaus.

U-Wert Außenwand: 0,21 W/(m²*K)

Viele gute Eigenschaften sprechen für den Klimatherm ST8:

  • Hervorragende Wärmespeicherfähigkeit
  • Hervorragende Wärmedämmung
  • Sehr geringe Restfeuchte im Mauerwerk
  • Geringer Diffusionswiderstand
  • Guter Schall- und Lärmschutz
  • Homogener und luftdichter Wandaufbau
  • Hohe Wertbeständigkeit